Hausboot Konferenz

Termin 2019 folgt in Kürze

Hausboot Konferenz

Termin 2019 folgt in Kürze

Rund 50 Teilnehmer und Teilnehmerinnen nutzten am 25.10.2018 die einmalige Chance einer ganztägigen Fachkonferenz mit kompetenten Referenten und intensivem Networking.

Auch in diesem Jahr gab es wieder spannende und hoch qualifizierte Vorträge, wie zum Beispiel eine Architekturanalyse der am Markt befindlichen schwimmenden Häuser, Generationenübergreifendes Wohnen auf dem Wasser und vieles mehr.

Experten wie Marlies Rohmer MSc (Marlies Rohmer Architects & Urbanists,Thema: „Floating village Amsterdam"), Ralf Günther (Thema: Architekturanalyse am Markt befindlicher schwimmender Häuser), Josef H. Mayer (Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Thema: Wie ein Hausboot zur baulichen Anlage werden kann- Sportboote unter dem Regime der Bauaufsicht), Juliane Behnert (M.A. Architektur, Thema: Generationenübergreifendes Wohnen auf dem Wasser), Jürgen Clement (Facharbeiter, Meister und Diplomingenieur Clement Germany GmbH, Thema: „Differenzierung: Hausboot | Lieger | schwimmendes Haus | schwimmende Immobilie“) und Dipl.-Ing. Markus Joswig (Prüfinstitut für Abwassertechnik GmbH, Thema: „Prüfung und Zertifizierung von Anlagen zur dezentralen Abwasserbehandlung.“) gaben Ihr Wissen an die interessierten Teilnehmer weiter. Diese wiederum erfragten weitere Details und tauschten bereits vorhandenes Wissen bei Diskussionen miteinander aus.

Referenten 2018

Team Bild

Prof. Dr. Heiner Haass

Architekt BDA und Stadtplaner , Professor für wasserbezogene Stadt Entwicklung und Tourismus Architektur

Thema: Architekturanalyse am Markt befindlicher schwimmender Häuser

Team Bild

Josef H. Mayer

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Thema: Wie ein Hausboot zur baulichen Anlage werden kann-
 Sportboote unter dem Regime der Bauaufsicht

Team Bild

Juliane Behnert

M.A. Architektur

Thema: Generationenübergreifendes Wohnen auf dem Wasser

Team Bild

Jürgen Clement

Facharbeiter, Meister und Diplomingenieur Clement Germany GmbH

Thema: „Differenzierung: Hausboot | Lieger | schwimmendes Haus | schwimmende Immobilie“

Team Bild

Dipl.-Ing. Markus Joswig

PIA Prüfinstitut für Abwassertechnik GmbH

Thema: „Prüfung und Zertifizierung von Anlagen zur dezentralen Abwasserbehandlung.“

Team Bild

Marlies Rohmer MSc

Marlies Rohmer Architects & Urbanists

Thema: „Floating village Amsterdam"

Themen 2018

  • Floating village Amsterdam
  • Architekturanalyse
  • Wie ein Hausboot zur baulichen Anlage werden kann
  • Generationenübergreifendes Wohnen auf dem Wasser
  • Differenzierung von Hausbooten
  • Abwassermanagment
  • Networking

BOOTE Magazin

Ort

Partner

Social Media

Weitere Infos

Bei Fragen zur Hausboot Konferenz wenden Sie sich bitte gerne an uns per E-Mail:

i.schabus@delius-klasing.de

Telefon: +49 521 - 55 9 330